Nur für kurze Zeit!

Nur für kurze Zeit Bestellannahme nur bis Mittwoch den 21. April 2021! Du bist auch “am Start” und möchtest ein Logo- T-Shirt für den virtuellen Spendenlauf? Oder möchtest uns nur mir dem Kauf eines Shirts unterstützen? Dann schreib uns eine WhatsApp an die 0171 3167852 , mit Kennwort “T-Shirt” Verfügbare Weiterlesen…

Von admin, vor

Wir machen mobil

Vielleicht können Sie sich noch an den tapferen Elias aus Weilbach erinnern. Er hat vor zwei Jahren einen Galileo von uns bekommen, der immer noch sehr wichtig für ihn ist. Kurz nach der Geburt erlitt er einen Schlaganfall (infantile Zerebralparese) und hat dadurch eine spastische Lähmung an Beinen und Füßen. Weiterlesen…

Weihnachtswunsch

Eigentlich möchten wir über diesen Weihnachtswunsch nicht viel schreiben, denn wir waren selbst erstmal sprachlos, traurig und wussten nicht, wie wir mit der Situation umgehen sollen. Denn was es bedeutet sein Baby, dass man 9 Monate unter seinem Herzen getragen hat und liebt bevor man es sieht, nach ein paar Weiterlesen…

Weihnachtsaktion für ein selbstbestimmtes Leben

“Ein selbstbestimmtes Leben”. Das ist der Wunsch von Constanze, Annika, Julika und Evelyn. Alle vier Mädels leben mit einem Handicap und möchten trotz allem zusammen in eine betreute WG nach Trennfurt ziehen. Wir finden das großartig und möchten sie gerne unterstützen. Aktuell wird schon alles vorbereitet und die Organisatorin Inge Weiterlesen…

Von admin, vor

12.827€ Spende durch virtuelle Tombola

Eigentlich wollten wir am 22.11.2020 einen Familientag organisieren, was durch Corona leider nicht zustande kam, auch unseren Kuchenverkauf den wir für den Abholtag der gewonnenen Lose veranstalten wollten, haben wir vorsichtshalber abgesagt. Aber die virtuelle Tombola war trotzdem ein voller Erfolg! Da wir schon ein paar tolle Preise für den Weiterlesen…

Ein Kinderbuch zugunsten Aktion-MainHerz

Eigentlich ist Andrea Klein auf unseren Aufruf für Larissa und dem Wunsch zu einem Assistenzhund aufmerksam geworden. „Es war genau ein Wort, welches mich so berührte, dass ich sie unterstützen wollte. Und dieses Wort war „erstarrt“. Nur wer es selbst erlebt hat, was es heißt zu erstarren, wenn man im Weiterlesen…